Sei in:  > Cultura  > Lingua Mòchena  > Beirter ver òlla

Beirter ver òlla

Alcune parole mòchene per tutti
Einige Fersentaler Wörter für alle
A few Mòcheno words for everybody
de familia
der tata
de mama
s kinn
la famiglia
il papà
la mamma
il bambino
die Familie
der Vater
die Mutter

der laib
s maul
de nos
der schink
il corpo
la bocca
il naso
la gamba
der Leib
das Maul
die Nase

de vicher
s reuss
der schnèck
de kòtz
gli animali
il cavallo
la lumaca
il gatto
die Tiere
das Roß
die Schnecke
die Katze

de pam
der larch
de ial
de oach
gli alberi
il larice
il maggiociondolo
la quercia
die Bäume
die Lärche
der Goldregen
die Eiche

èssn ont trinken
kròpfn ont kiechl
bosser ont bai’
mangiare e bere
i kropfn e gli straboi
acqua e vino
essen und trinken
Krapfen und Strauben
Wasser und Wein

griasn
guetmeurng
tonts du pet miar?
i hon de gearn
salutare
buongiorno
balli con me?
ti voglio bene
grüßen
guten Morgen
tanzst du mit mir?
ich habe dich lieb
de vrai’t
de schbester
der su’
der schboger
i parenti
la sorella
il figlio
il cognato
die Verwandten
die Schwester
der Sohn
der Schwager

de zait
en de vria
no mitto’
vert
vriarer
il tempo
al mattino
al pomeriggio
l’anno scorso
una volta, un tempo
die Zeit
am Morgen
am Nachmittag
voriges Jahr
früher

zeiln
uas
zboa
drai
zeichena
zboatausntzboa
contare
uno
due
tre
dieci
duemiladue
zählen
eins
zwei
drei
zehn
zweitausendzwei

de schòrt òrbetn
der pauer
der tischler
der millner
le professioni
il contadino
il falegname
il mugnaio
die Berufe
der Bauer
der Tischler
der Müller

de derver van Bersntol
Garait
Oachlait
Vlarutz
Palai
Oachpèrg / Schandursch
i paesi della Valle del Fersina
Frassilongo
Roveda
Fierozzo
Palù
S. Orsola
die Dörfer des Fersentales
Gereut
Eichleit
Florutz
Palai
Eichberg
de plea’bler
de lutter
der schklòpper
s nagel
de roas
fiori
il rododendro
la genziane
il garofano
la rosa
die Blumen
der Rhododendron
der Enzian
die Nelke
de zaitn van jor
der langes
der summer
der herbest
der binter
le stagioni
la primavera
l’estate
l’autunno
l’inverno
die Jahreszeiten
der Frühling
der Sommer
der Herbst
der Winter
de groasn veigl
der hennenvougl
der spilhu’
der oarhu’
der horjoch
i grandi uccelli
la poiana
il gallo forcello
il gallo cedrone
l’aquila
die großen Vögel
der Mäusebussard
der Spielhahn
der Auerhahn
der Adler
s mel
s boazamel
s melboaz
s rokamel
s plentamel
la farina
la farina di frumento
la farina di grano saraceno
la farina di segale
la farina per la polenta
das Mehl
das Weizenmehl
das Buchweizenmehl
das Roggenmehl
das Maismehl
de Kinder
schrain
laven
hupfen
spiln
i bambini
gridare
correre
saltare
giocare
die Kinder
schreien
laufen
springen, hüpfen
spielen
de mohlzaitn
der schelver
der vormes
de marénn
de tschai’
i pasti
la colazione
il pranzo
la merenda
la cena
die Mahlzeiten
das Frühstück
das Mittagessen
der Imbiss
das Abendessen
S better
der tau
der raif
der reng
der bint
il tempo
la rugiada
la brina
la pioggia
il vento
das Wetter
der Tau
der Reif
der Regen
der Wind

za schual
learnen
lisnen
schraim
lesn
rechnen
a scuola
imparare
ascoltare
scrivere
leggere
far di conto
zur Schule
lernen
hören
schreiben
lesen
rechnen

der koskritt
der kronz
s tiachl’
de veder van spilhu’
de gaig
il coscritto
cappello decorato
il fazzoletto
la piuma del gallo forcello
la fisarmonica
der Altersgenosse
geschmückter Hut
das Tuch
die Spielhahnfeder
die Ziehharmonika

der oubes
der epfl
der pir
de kest
de nuss
la frutta
la mela
la pera
la castagna
la noce
das Obst
der Apfel
die Birne
die Kastanie
die Nuss

va de eart
de schbonzruab
de ruab
de gelaruab
der pform
dalla terra
la rapa
la patata
la carota
il porro
Von der Erde
die Rübe
die Kartoffel
die Karotte
der Porree

der binter
der schnea
der aiszòckl
rutschn
Bainechtn
l’inverno
la neve
il ghiacciolo
ruzzolare
Natale
der Winter
der Schnee
der Eiszapfen
rutschen
Weihnachten

Bersntoler Kulturinstitut
Istituto Mòcheno

 

I - 38050 Palai in Bersntol | Palú del Fersina | Palai im Fersental (TN)
Tel.: + 39 0461 550073 | Fax: +39 0461 540221 | Richiesta informazioni